Preise

Welches Material begleitet, unterstützt und erleichtert den Alltag? Keramik!
Es findet sich nicht nur als Geschirr auf dem Tisch, als dekorative Figur auf einem Regal, sondern auch als Fliese an Wänden, Böden oder Fassaden. Und ganz nebenbei ist es auch ein ökologisches und nachhaltiges Produkt! Zu diesem Wettbewerbsthema werden Beiträge erbeten.

 

Die Preisträger der Fachjury erhalten:
1. Preis: 2.000 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €
4. – 10. Preis: Sachpreise im Wert von je 500 €

Der Preisträger des Publikumspreises erhält:
2 Übernachtungen mit Frühstück für 2 Personen im 4-Sterne Hotel Bad Alexanderbad im Land des Porzellans

 

Stimmen Sie bis 22. Oktober 2018 HIER ab, welcher Kurzfilm des „Ceramics and its Dimensions Clip Award: Go Green – Keramik – Funktional, Nachhaltig, Schön“ Ihnen am besten gefällt.

 

Die besten Beiträge werden am 6. November 2018 im Rahmen der Präsentation des Porzellanikons in der Vertretung des Freistaates Bayern in Berlin ausgezeichnet. Eingeladen werden die Gewinner des ersten bis zehnten Preises, sowie der Gewinner des Publikumspreises. Die Reisekosten werden nicht erstattet.  

 


Die Sponsoren

Der Clip Award wurde mit finanzieller Hilfe des Fördervereins des Porzellanikons möglich gemacht. Die Dotierung der Preise ist mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Hochfranken möglich.

Hauptsponsoren “Ceramics and its Dimensions” Clip Award 2018

Der Publikumspreis wird von der Soibelmann Hotel Alexandersbad GmbH gesponsert.

Sponsor des Publikumspreises, “Ceramics and its Dimensions” Clip Award 2018

Die Sachpreise werden von folgenden Unternehmen der Porzellanbranche gestellt:

Sponsoren “Ceramics and its Dimensions” Clip Award 2018